Empfehlungen des Bildungskonventes in Sachsen-Anhalt

Hier finden sich konkrete Wegleitungen und praktische Beispiele, wie altersdurchmischtes Lernen stattfinden kann.


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 455
Empfehlungen des Bildungskonventes in Sachsen-Anhalt:
http://www.landtag.sachsen-anhalt.de/index.php?id=167

Handlungsempfehlungen zu strukturellen Entwicklungen im Schulsystem
"Endfassung – so mit 24 : 4 : 2 Stimmen in der 9. Sitzung des Bildungskonvents am 26. April 2010 beschlossen"
Die demographische Entwicklung erzeugt in ländlichen Regionen massiven Handlungsdruck und vergrößert den Abstand zwischen
Stadt und Land. Hier müssen speziell die Flächenlandkreise in die Lage versetzt werden, auch bei deutlichem Einbruch der Schülerzahlen ein vollständiges Schulangebot vorzuhalten.
Voraussetzungen hierfür sind:
• die Verlagerung der Verantwortung für den Schulbetrieb auf die kommunalen Gebietskörperschaften in deutlich stärkerem Maße als bisher
• die Ausarbeitung von Schulmodellen, die im Hinblick auf Größenvorgaben, den Möglichkeiten der Konzentration sowie der Dezentralisierung sowie vielfältiger Kooperationsformen weiter gefasst sind. "

http://www.landtag.sachsen-anhalt.de/fi ... _final.pdf

Das ist noch besser:
Handlungsempfehlungen zur inneren Schulreform und Qualitätsentwicklung
"Die Schulen sollen im Zusammenhang mit einer Flexibilisierung der Klassen- und Lerngruppenbildung insbesondere über den konkreten Stundenumfang für die einzelnen Fächer innerhalb vorgegebener Bandbreiten, über die Einrichtung von Ergänzungs- und Unterstützungsangeboten sowie über die Bildung klassen- und jahrgangsübergreifender Lerngruppen selbst entscheiden können. In diesem Zusammenhang sind die Entwicklung zeitgemäßer, schulinterner Lehrpläne - die sich an den Basiskompetenzen orientieren - und in fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer sowie methodischer Hinsicht kompetente Lehrkräfte von Bedeutung."

http://www.landtag.sachsen-anhalt.de/fi ... _final.pdf

Zurück zu "Unterricht"


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron